fbpx

Aktuelle Neuigkeiten

German Business Award Nadine K. Lucky Heads Tattoo ist eine der Gewinnerinnen 2023

https://www.eubusinessnews.com/winners/nadine-kalies-lucky-heads-tattoo/?fbclid=IwAR2Sz7jT02IXvYZJGa63t2VyaLNd65ptfCDfyFKlOKxziW-Wht0qYItCMYQ

🎄 Weihnachtsangebot! 🎁

Liebe Kundinnen und Kunden,

Wir haben das perfekte Weihnachtsgeschenk für euch!
Vom 01.12.2023 bis 23.12.2023 erhaltet ihr einen Rabatt von 10 Prozent auf alle Gutscheine ab 100 Euro.
Das bedeutet, wenn ihr einen 100 Euro Gutschein kauft, erhaltet ihr einen Gutschein im Wert von 110 Euro! 🤩
Verschenkt dieses Jahr ein einzigartiges Erlebnis und sichert euch gleichzeitig einen tollen Preisvorteil.
Besucht uns gerne im Laden.
Frohe Weihnachten und wir freuen uns auf euren Besuch! 🎄✨

11 Jahre Lucky Heads Tattoo! 🥳

Ein besonderer Dank gebührt natürlich unseren Kunden, die unsere treuesten Unterstützer sind. Durch Euer Vertrauen haben wir die Möglichkeit erhalten, einzigartige Kunstwerke auf Euren Körpern zu schaffen und Eure Geschichten zu erzählen. Jeder Kunde ist ein Individuum mit eigenen Wünschen und Vorstellungen, und wir haben es geschafft, Eure Visionen zum Leben zu erwecken. Ohne die Unterstützung unserer Kunden wäre der Erfolg nicht möglich gewesen.

Auch unsere Lieferanten und Partner verdienen Anerkennung. Sie haben dazu beigetragen, dass unser Studio reibungslos funktioniert, indem Sie hochwertige Materialien und Werkzeuge zur Verfügung gestellt haben. Eine gute Zusammenarbeit mit ihnen ist entscheidend, um unsere Kunden stets beste Qualität und Auswahl bieten zu können.

Ein herzliches Dankeschön an unsere Kunden, Lieferanten und alle, die uns auf unserer Reise unterstützt haben! 🫶😘

Wir tätowieren Farbe!

Der Bundesverband Tattoo e.V. vertritt die Interessen von Tätowierten und Tätowierenden und
möchte Zweifel und Unsicherheiten von Marktteilnehmern entkräften und darauf hinweisen,
dass sich das Angebot am Farbmarkt mittlerweile reguliert hat und dass aktuell bereits eine
hinlänglich große Auswahl an REACH-konformen Farben zur Verfügung steht und mit weiteren
Erscheinungen zu rechnen ist.
Es besteht somit kein Grund mehr, von einem generellen Verbot von farbigen Tattoo Farben zu
sprechen. Interessierte können Tattoo Studios Ihres Vertrauens somit unbesorgt aufsuchen

10 Jahre Lucky Heads Tattoo

Tattoofarben Verbot.

Es geht uns alle an!

https://www.savethepigments.com/

Lucky Heads Tattoo feiert heute seinen mittlerweile 9. Geburtstag. Wir möchten uns daher bei allen Kunden und Freunden für Ihr entgegengebrachtes Vertrauen und die Solidarität der letzten Zeit herzlich bedanken! Wie ihr sicher nachvollziehen könnt, werden wir aufgrund der vergangenen Monate in diesem Jahr kein Gewinnspiel veranstalten können. Wir hoffen, dass Ihr dennoch diesen Beitrag und unsere Facebook-/Instagram-Seite liked, teilt und den Beitrag kommentiert. 

Bunte Grüße und auf die nächsten Jahre!

Thema Tattoo-Creme. ?
Ihr Lieben,
bitte kauft keine Pegasus in der Apotheke oder die Tattoo-Creme bei DM.
Wir haben sehr schlechte Erfahrungen damit gemacht und gerade die Cremes von DM sollte man auf gar keinen Fall auf ein frisches Tattoo machen. Auch sind diese viel zu teuer.
Für unsere Kunden haben wir immer Tattoo-Creme da, die Ihr günstig bei uns erwerben könnt.
Bunte Grüße

❗❗❗Ihr Lieben,❗❗❗
BITTE bitte bleibt zu Hause, wenn Ihr erkältet seid!
Es bringt überhaupt nichts, wenn wir Euch tätowieren oder piercen dann aber selbst 2 Wochen flach liegen. 🙁
Auch wenn Ihr “nur“ noch hustet, verteilt Ihr Euren ganzen Schnodder im Laden, und wenn einer von uns krank ist, ist es spätestens eine Woche später der Nächste…
Seid bitte nicht selbstsüchtig und macht, einen auf: „Naja ich werd das schon durchhalten“ Nein! Wir sind dann die, die krank sind und unsere Termine verschieben müssen.
Es gibt viele Kunden, die sich wirklich sehr auf Ihren Termin freuen oder extra freinehmen und dann traurig sind, wenn wir nicht tätowieren können.
Sagt also bitte einfach rechtzeitig ab und wir finden einen neuen Termin.
Vielen Dank und gute Besserung ?

Für gut befunden und geklaut.

Du willst also Tätowierer werden?

Seit der Einführung der Tattoo Reality Shows, wird jeder un-, oder leicht Tätowierte Mensch in den Glauben versetzt, das Tätowierer Superhelden sind: Sie können ein komplettes Rückenmotiv innerhalb von 15 Minuten zeichnen, sich die Nächte über in Clubs rum-treiben und sich zuschütten und trotzdem rechtzeitig wieder zum Arbeiten erscheinen und dann auch noch völlig klar und nüchtern jedes Motiv, an jeder x-beliebigen Stelle tätowieren.

Das klingt überragend toll für manche – aber es könnte nicht noch weiter von der Wahrheit entfernt sein.
Jeder, der mal etwas Zeit in einem Tattoo Studio verbracht hat weiß, das Tätowierer ganz normale, durchschnittlich hart arbeitende Väter und/oder Mütter sind, die genauso Kredite zu bedienen haben, ein Auto abbezahlen müssen und ebenfalls Telefon- und/oder Handyrechnungen bekommen, die bezahlt werden wollen – aber KEINE Rockstars sind, die überall VIP Status haben und nen dicken Lamborghini vor der Tür stehen haben!
Diese Fernsehsendungen machen ne Lachnummer aus unserer Lebenseinstellung und unserer Passion. Sie rufen immer mehr Ärsche auf den Plan, halblebig zu tätowieren. Schlimm genug, das diese Ärsche keine Steuern bezahlen. Nein, sie hauen billige 20 Euro Tattoos raus und der Otto-Normal-Bürger merkt nicht einmal, was er für ne Scheiße auf dem Körper trägt!

Bevor ihr nun die Entscheidung trefft, Tätowierer/in zu werden, denkt mal über folgendes nach:
Sagen wir, mein Termin für den Tag kommt einfach nicht und sagt nicht ab. Sagen wir mal, das wären 400 Euro gewesen. Damit hätte ich die Miete zahlen und meiner Familie Essen auf den Tisch stellen können. Das muss jetzt nun leider warten.
Wenn DU allerdings zum arbeiten gehst und irgendjemand kommt nicht, interessiert dich das nicht, weil du ja trotzdem von deinem Chef bezahlt wirst! Und somit kannst du gemütlich daheim sitzen, dir den ganzen Scheiß leisten und irgendwelche Tattoo-School Sendung anschauen und dann deinem Kumpel ganz cool zu sagen: „Hey Alter, den Scheiß kann ich auch!“

Du kannst Pausen machen, hast bezahlten Urlaub, bist Krankenversichert und bekommst regelmäßig dein Gehalt. WIR NICHT!!
Wir sitzen 50-60 Stunden pro Woche dran, Tätowieren, Malen und Zeichnen. Und das ohne irgendwelche Sonderleistungen! Und wenn wir mal ne Woche krank sind, dann bedeutet das, das wir 1 Woche lang kein Geld bekommen!!
Rechnet einfach mal ein Viertel von eurem Gehalt weg. Das würde euch doch richtig nerven, oder?

Und hört nicht auf eure Familie oder Freunde! Denn der Totenkopf mit Blitzen und dem Joint in der Fresse, entspricht vielleicht dem Niveau der 8. Klasse und ist alles anders, als atemberaubend gezeichnet!! Deine Eltern, Geschwister und Freunde werden dir immer sagen, das du begabt bist und toll zeichnen kann! Sie sagen dir das, weil sie dich lieben!! Aber damit machen sie alles nur schlimmer! Denn du gehst dann völlig falscher Hoffnungen und Erwartungen in ein Tattoo Studio und bist dann furchtbar enttäuscht, weil deine Gefühle verletzt wurden.

Tätowieren ist KEIN Hobby, oder etwas das man „mal eben für ne Weile macht“, oder „mal probieren will, ob einem das liegt“!!
Tätowieren ist eine Passion und eine Lebenseinstellung….allerdings mit durchschnittlichem Einkommen. Wenn du also der Meinung bist, das wir dich und deine „Tattoo Guns“ mit offenen Armen willkommen heißen, dann hast du nichts verstanden!

Eine Tätowierer Ausbildung soll nicht nur hart sein – sie muss es sogar sein! Um die, die es nicht verdienen, auszusieben! Man muss sich eine Ausbildung verdienen! Wenn du also zu den glücklichen gehörst, der eine Ausbildung klar machen konnte, dann freu dich darüber! Aber werde nicht leichtsinnig!
Wenn du dich nicht dumm anstellst, können dir Dinge gezeigt werden, die dich dein Leben lang begleiten werden. Dinge, die dein Leben völlig umkrempeln können! Dinge für die du demjenigen, der sie dir gezeigt hat, eigentlich auf ewig dankbar sein musst!

Aber es gibt auch leider diese Kleinschisser, die nicht die Eier dazu haben, um in ein Tattoo Studio zu gehen und sich um eine Ausbildungsstelle zu „bewerben“ – oder sie haben es gemacht, wurden aber abgelehnt. Und die bestellen sich dann irgendwo im Netz Maschinen und versauen die Menschen daheim auf dem Sofa. Das ist nicht nur absolut widerlich, unhygienisch und absolut unethisch, sondern auch verdammt nochmal illegal!!
Denkt nicht einmal im Traum daran, zu solchen Menschen zu gehen. Denn solche Arschkrampen können euch diverse, absolut NICHT rückgängig machbare Schäden und Krankheiten zufügen und im extrem Fall euer Leben zerstören!

Die meisten Tätowierer verdienen nicht viel Geld! Im Regelfall werden wir nach Stunden bezahlt. Aber glaubt nicht, dass das ganze Geld in unserer Hosentasche verschwindet auf nimmer wiedersehen. Das wär schön. Aber wie jeder Selbstständige, müssen wir von dem Geld Studiomieten bezahlen, sowie auch das ganze Arbeits-, Hygiene und Verbandsmaterial. Im Klartext bedeutet das, dass wir von dem Geld, das wir für ein Tattoo bekommen, nur ein Bruchteil davon uns zusteht. Wie in einem Betrieb, der Ware kaufen muss.
Und von dem Bruchteil, der uns zusteht, müssen wir unseren eigenen Scheiße bezahlen!!
Also hört bitte auf mit solchen Sprüchen wie „Alter….200 Euro für sowas…..das ist ja ganz schön viel….du musst ja Reich sein!“ – denn bei solchen Sätzen kommt uns die Galle hoch!! Und ihr verspielt euch damit jeglichen Sympathiebonus, den ihr vielleicht im Vorfeld hattet.

Wie vorher schonmal geschrieben, wenn der Termin nicht kommt, verdien ich kein Geld! Das wäre in etwa das selbe, wie wenn ihr an einem Tag 8 Stunden arbeiten geht und euer Chef dann nach getaner Arbeit sagt, ihr bekommt kein Geld! Nicht so prickelnd, oder?

Wenn ihr also das nächste mal wieder in dem vermeintlichen Glauben seit, das Kat von D oder Ami James der Bringer der Woche ist……erinnert euch dran, das wir ein Leben voller unzähliger Stunden an Arbeit für so gut wie kein Geld gewählt haben und dieses auch vehement „verteidigen“ gegen jeden, der es nicht versteht, oder verstehen will!
Also tut euch selbst nen Gefallen und behaltet euren Job – und überlasst die Passion denen, die es zu schätzen wissen!!!

Frei übersetzt aus dem Blog von Brandon Collins, Nevada, USA